Ultraschall-Zahnbürste Test – Effektive und einfache Zahnpflege

Zähne reinigen in unserem Jahrtausend

Ultraschall-ZahnbürsteDie Ultraschall-Zahnbürste sieht man heutzutage mittlerweile als normalen Bestandteil in der Zahnpflege Sektion aller Supermärkte und Drogerien. Allerdings ist die elektrische Zahnbürste ein Zahnreinigungsgerät, mit dem Menschen teilweise noch nicht besonders vertraut sind und sie kennen auch den Unterschied zwischen der Schallzahnbürste und der Elektro-Zahnbürste nicht wirklich.

Zur großen Ultraschall-Zahnbürsten Vergleichstabelle

Welche Zahnbürsten sind für eine effektive Zahnpflege am Besten geeignet und worauf sollte man beim Kauf achten? Dieser Artikel wird Ihnen mit Informationen über die Ultraschall-Zahnbürste und Kaufinformationen helfen.

Eine kurze Geschichte der Zahnbürste

Eine gute Mund-Hygiene ist für uns heutzutage selbstverständlich, allerdings waren Zahnbürsten nicht immer so weit verbreitet und günstig in Supermärkten erhältlich. Verschiedene Formen der Mund-Hygiene gab es schon seit Jahrtausenden wie man durch archäologische Funde in verschiedenen Teilen der Welt fest gestellt hat. Meist waren Zahnbürsten jedoch für reichere Menschen und die oberen Schichten vorbehalten.

Die billige Massenherstellung von den Zahnbürsten, wie wir sie mehr oder weniger noch heute kennen, war erst ab dem Jahr 1938 möglich. Allerdings waren diese Zahnbürsten aus Nylon so hart, dass die Zahnpflege oft eher Schaden anrichtete als gut tat. Erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurden weichere Zahnbürsten hergestellt, die sich normal-verdienende Menschen leisten konnten.

Was für Zahnbürsten gibt es heutzutage?

Handzahnbürste – Die traditionelle Zahnbürste

Die Handzahnbürste ist uns allen seit unserer Kindheit bekannt und wir wissen wie man sie verwendet. Handzahnbürsten gibt es heutzutage in unterschiedlichen Farben, Stärken (weich, mittel und hart), Formen und von einigen verschiedenen Marken. Normalerweise kauft man sich nach einigen Wochen einfach eine neue Zahnbürste, da es unhygienisch ist die gleiche Zahnbürste zu lange zu verwenden. Da normale Handzahnbürsten teilweise je nach Marke sehr billig sind ist es auch kein Problem einfach eine Neue zu kaufen. Allerdings ist der ganze Plastikabfall für die Umwelt natürlich nicht so toll. Etwas Abhilfe kommt durch die Handzahnbürsten, die einen austauschbaren Kopf haben, allerdings kosten diese anfänglich oft etwas mehr.

Elektrische Zahnbürsten allgemein

Frau mit weissen ZähnenElektrische Zahnbürsten machen das Zähne reinigen einfacher, denn man muss selbst nicht mehr so viele Bewegungen mit dem Handgelenk ausführen. Der Kopf der Elektro-Zahnbürste bewegt sich automatisch und man muss die Zahnbürste einfach nur an den Zähnen entlang führen. Man wechselt hier immer nur den Kopf der Zahnbürste aus, da die Elektro-Zahnbürsten für eine lange Zeit verwendet werden können (im Gegensatz zu der traditionellen Handzahnbürste). Elektro-Zahnbürsten sind teurer als Handzahnbürsten, aber im Laufe der Zeit gleichen sich die Kosten aus, da man eine gute elektrische Zahnbürste für einige Jahre verwenden kann und nur den Kopf austauschen muss.

Schallzahnbürsten

Schallzahnbürste und Zahnbürsten mit Ultraschall sind eine der neusten Entwicklungen und reinigen laut verschiedenen Studien die Zähne viel besser als Handzahnbürsten oder normale elektrische Zahnbürsten. Die Schallzahnbürsten verwenden eine höhere Frequenz als andere Elektro-Zahnbürsten und haben im Gegensatz zu diesen einen ovalen Kopf, der an die traditionelle Handzahnbürste erinnert (Elektro-Zahnbürsten haben normalerweise einen kleinen, runden Kopf). Eine Schallzahnbürste wird dann eine Ultraschall-Zahnbürste genannt, wenn sie eine Frequenz von mindestens 300 Hertz verwendet.

Zahnbürsten mit Ultraschall sind die teuerste Variante, die man für die Zahnpflege verwenden kann und man benötigt dafür auch eine spezielle Zahnpasta, da normale Zahnpasta nicht mit den Ultraschall-Zahnbürsten funktioniert. Warum ist das so?

Diese Art von Zahnbürste reinigt die Zähne nicht mechanisch (durch Schrubben der Zähne) sondern durch platzende Schaumblasen. Diese Schaumblasen können nur durch die spezielle Zahnpasta erzeugt werden. Der Ultraschall bringt diese zum Zerplatzen und dies führt zu der Reinigung der Zähne.

Hier klicken für eine Auswahl der besten Ultraschall-Zahnbürsten bei Amazon für 2017

Die Vorteile der Ultraschall-Zahnbürste

Weisse ZähneZahnbürsten mit Ultraschall sind teuer und viele Menschen fragen sich zurecht, warum sie denn so viel mehr Geld ausgeben sollten, wenn es so viele anderen Optionen gibt. Die Ultraschall-Zahnbürste hat jedoch einige Vorteile, die mit traditionellen Handzahnbürsten und normalen Elektro-Zahnbürsten nicht erreicht werden können:

  • schonende Reinigung der Zähne
  • geringe Gefahr für Zahnfleischbluten durch zu hohen Druck
  • kann auch verwendet werden, wenn ein Implantat neu eingesetzt wurde
  • Zahnzwischenräume werden durch den Ultraschall effektiv gereinigt und man benötigt keine extra Pflegemittel mehr
  • Verfärbungen durch z.B. Tee, Kaffee oder Zigaretten werden entfernt ohne Bleichungsmittel verwenden zu müssen
  • Zunge, Zahnfleisch und Gaumen können auch mit der Ultraschall-Zahnbürste gereinigt werden ohne das Gewebe zu verletzen

Zur großen Ultraschall-Zahnbürsten Vergleichstabelle

Der Kauf und die Pflege der eigenen Schallzahnbürste

Wenn Sie sich dazu entschieden haben eine Ultraschall-Zahnbürste zu kaufen, dann müssen Sie sich zwischen ein paar Marken und Modellen entscheiden. Sie können hierfür entweder nach Preis oder Design gehen – oder nach Beidem. Da diese Zahnbürste einige Jahre lang in Ihrem Badezimmer sein wird sollten Sie mit deren Aussehen zufrieden sein.

Achten Sie bitte darauf, dass eine Ultraschallzahnbürste nur bedingt für Spangenträger geeignet ist. Durch die Hohe Frequenz und das schnelle Schwingen, kann es passieren das sich die Spangen-Brackets lockern und sich somit die Spange löst. Fragen Sie hierzu am besten nochmal bei ihrem Kieferorthopäden nach.

Ebenfalls sollten Sie wissen, dass die Akkus der Zahnbürsten im Regelfall fest im Gerät verbaut sind. Der Grund dafür ist sehr einleuchtend: Durch die feste Verbauung ist kein Schlitz vorhanden durch den eventuell Wasser in das innere des Gerätes eindringen und die Elektronik bzw. den Akku zerstören kann.

Die Zahnbürsten mit Ultraschall haben eine Anleitung, die Sie sich auf jeden Fall durchlesen sollten, falls Sie sich mit der Pflege und Instandhaltung von elektrischen Zahnbürsten nicht auskennen. Im Grunde genommen ist es recht einfach: Lagern Sie die Zahnbürste an einem sicheren Ort, weichen Sie den Stab nicht in Wasser ein und reinigen Sie nach der Verwendung den Kopf der Zahnbürste gründlich.

Fazit

Frau beim Zähne putzenDa schöne und gesunde Zähne immer eine wichtige Rolle spielen und man vertrauenswürdiger und attraktiver erscheint, wenn man ein schönes Lächeln hat, ist es für die meisten Menschen sehr wichtig eine gute Methode zu finden, um die Mund-Hygiene so einfach und effektiv wie möglich zu gestalten. Zudem will man auch keinen Mundgeruch haben, wenn man zu einem Vorstellungsgespräch oder einem Date geht.

Mit einer Elektro-Zahnbürste oder eine traditionellen Handzahnbürste in Verbindung mit Zahnseide und Bleichungsmittel kann man zwar Zähne gut reinigen, aber es kann oft umständlich sein und wenn man nicht aufpasst kann man die eigenen Zähne und das Zahnfleisch auch beschädigen. Gegen den Mundgeruch muss man dann auch oft noch weitere Produkte kaufen, da man mit einer normalen Zahnbürste nicht alle Ecken im Mund effektiv reinigen kann.

Zahnbürsten mit Ultraschall erledigen den Job – und das auf schnelle, sehr effektive und einfache Weise! Aus diesem Grund steigen immer mehr Menschen auf die Ultraschall-Zahnbürste um, obwohl sie dafür mehr Geld ausgeben müssen. Letzten Endes spart man durch die Verwendung der Ultraschall-Zahnbürste Geld (da man keine anderen Mund-Hygiene Produkte benötigt) und Zeit (da man einfach alles in einem Vorgang erledigt)!

Hier klicken für eine Auswahl der besten Ultraschall-Zahnbürste bei Amazon für 2017